Mittwoch, Januar 16, 2008

Voodoo Display #20/a





















Jetzt erscheint mir
> einiges klarer.

Labels:

14 Comments:

Blogger Der_grosse_Transzendentale_Steini said...

Der Betreiber muss ein total persiles Schwein sein!

16.1.08  
Anonymous Anonym said...

Bitte?! Immer schön vorsichtig, sonst kommst du ganz transzendental in die Trommel!

16.1.08  
Blogger Tillmister said...

Ich glaube eher der weisse Riesenpimmel.

16.1.08  
Blogger c.s. said...

wie jetzt? und auch noch ganz ohne gummi-palme?

16.1.08  
Blogger frech'n'nett said...

Nur Tittensex und Schleudern kostenlos?
Ist der Inhaber dieses Weichspüleretablissements zufällig David Hamilton und er beschäftigt seine zärtlichen Cousinen als Waschweiber auf 400€ Basis?

16.1.08  
Blogger Frau H. said...

Was habt ihr denn nur alle? Scribbeln während die Wäsche kostenlos schleudert...und dann auch noch so kreativ in der Wortfindung! (Ich glaube der andere war einfach einfallslos und wusste nix zu legen ähhh kleben...oder die Wäsche war fertig...also ich kann dem Sir Quint nur zustimmen: mir erscheint jetzt auch einiges klarer....)

16.1.08  
Blogger MudShark said...

ich hätte gern was von dem kostenlosen wachpulver.

17.1.08  
Blogger Christian 55 said...

es ist der ruin aller sexshops und wachmitteldealer in… (wo befindet sich dieser sagenhafte laden eigentlich? Als tourist aus der schweitz ist man doch immer wieder auf der suche nach lohnenden ausflugszielen in grrrmany, und dieses etablissement ist ja so was von oh là là!)

17.1.08  
Anonymous eon said...

hab gerade meinen freund a. im kopf, wie er an der pommesbude immer behauptete: "...kann nix dafür, ich habe einen frittentick!"

18.1.08  
Blogger mkh said...

/eon
Was in fröhlichen Zuständen bestimmt zu allerlei rhetorischen Tittenfricktricktiraden angeregt haben könnte...

18.1.08  
Anonymous Opa said...

Seitdem Oma ihre Titten mit Omo wäscht, hat Opa immer strahlend weiße Zähne.

18.1.08  
Blogger mq said...

/DGT Steini: Er hat mich jedenfalls ziemlich perversil beim Fotografieren beobachtet.

/Anonym: Kommen Sie erstmal raus aus der Trommel.

/Tillmister: Seine Masc-kraft macht ihn so ergiebig.

/c.s.: Was wäre denn der Verwendungszweck einer Gummipalme in diesem Zusammenhang?

/F'n'N: Wenn erstgenannte Dienstleistungen kostenlos angeboten werden, was erhält man dann bitteschön für 400€?

/Frau H.: Nach offiziellen Scrabble-Regeln 71 Punkte. Immerhin.

/MudShark: Ich fürchte, der Churke hatte einen Sprachfehler.

/Christian55: Frrrankfurt, Nordend (gegenüber von einer >Eisdiele).

/Eon: 75 Punkte!

/mkh: ... oder zu Zickenkickparaden.

/Opa: Für diesen Film hat David Hamilton das Drehbuch nicht geschrieben.

18.1.08  
Anonymous eon said...

bekomme ich dafür schon eine waschmaschine?

19.1.08  
Blogger mq said...

Nimm dir von dem kostenlosen Wachpulver, soviel du willst.

20.1.08  

Kommentar veröffentlichen

<< Home