Mittwoch, Juli 26, 2006

Sündige Liebe

Auf der Suche nach einer sommerlichen Abkühlung im Web bin ich auf die Seite eines tschechischen Speiseeisherstellers gestoßen. Es wäre ein Frevel, diese digitale Erfrischung nicht mit der hoch geschätzten Leserschaft zu teilen.

Zuerst fällt dem Besucher der Site ein Foto ins Auge, auf dem ein höchstens halbedler Ritter damit zugange ist, einem vermutlich nicht ganz unschuldigen Burgfräulein ein dickes Eis am Stiel in den Mund zu stopfen. Vielleicht stopft sie sich das Eis auch selbst rein, hier wurde der semiotische Zusammenhang durch eine geschickte Beschneidung des Bildes offen gelassen. Das Foto ist mit Sündige Liebe betitelt. Nur aufgrund einer bierbedingten Reaktionsverzögerung habe ich die Site nicht binnen Sekundenbruchteilen verlassen. Aber hier scheint es tatsächlich um Eis zu gehen: Eis nur für Sie..., Eis für schöne Stunden mit Ihren nahestenden Personen ... und Eis für Ihres Café ...

Auf den Bildern in der Dachzeile ist ein weiterer mittelalterlicher Bartträger zu sehen, der neben einem Kühlregal steht und debil lachend eine Zeichnung seines zweieinhalbjährigen Sprösslings in Richtung zweier grimmiger Knappen hält, die schon darauf brennen, dem Debilen mit Schwert und neunschwänziger Katze eins überzuziehen. Das versteht man im finsteren Tschechien anscheinend unter Spaß und Distribution.

Raffiniert finde die prominent platzierte Frage an den Leser im Content-Bereich der Homepage: Bieten Sie in Ihrem Verkaufssortiment Butterfett an? Vielleicht werde ich endlich die sieben Tonnen Butterfett los, die seit Jahren auf dem Dachboden gammeln. Ich kenne mich nicht bis ins Detail damit aus, aber die Zielgruppe der Großeinkäufer für Speiseeis und der Großanbieter von Butterfett sollte in den meisten Fällen deckungsgleich sein, oder?

Etwas aufdringlich finde ich den Vorschlag in der Newsletter-Anmeldung, ich solle mit Speiseeis Troy leben. Aber ich werde entschädigt durch den Satz am Ende der Homepage: Und wenn Sie einmal probiert haben, bleibt die Liebe zum Speiseeis Troy in Ihnen... Hoffentlich nicht nur die Liebe.
--
>> Eiscreme Troy

10 Comments:

Blogger Lundi said...

Sehr schöner Fund ! Die Eisnamen im Permium-Berich passen dann auch teilweise zum Thema - Gladiator, Paris, Lover's Dream und Sweet Harmony. Interessanterweise sind die Namen im Economy-Bereich tschechisch.

27.7.06  
Blogger kein einzelfall said...

Die Tschechen - großartig!
Ein Troy auf die Hand und dann ab ins Pupp nach Karlsbad. In den Spuren von Agent 007 den Ritter (von Troy?), das Bierbad und den Schießplatz besuchen.

27.7.06  
Anonymous stard said...

die machen urlaubsreisen, telekommunikation, lanschaftsplanung und eiscreme - was eine bandbreite ^^

27.7.06  
Blogger Markus Quint said...

@Lundi: Ja - Gladiator bewegt sich eher an den Grenzen des Themas, wurde aber auch mit Gespür gewählt.
@Kein Einzelfall: ... und anschließend Becherovka bis zum Umkippen.
@Stard: Man fragt sich, warum Butterfett und Pornoartikel noch nicht zum Sortiment gehören.

27.7.06  
Anonymous stard said...

das machen die um sich von der masse abzuheben, butterfett und pornos kann man in der tschechai doch an jeder ecke erstehen ...

27.7.06  
Blogger Fräulein Wunder said...

Softporno statt Softeis...

27.7.06  
Blogger Markus Quint said...

@Stard: Tatsächlich? Butterfett auch???
@Fräulein Wunder: Soft Cell statt Soft Rock

27.7.06  
Anonymous martha said...

Aldi Sahne Wunder statt Speiseeis Troy ^^

27.7.06  
Blogger Der_grosse_Transzendentale_Steini said...

Ach komm, die Verbindung Fleischeslust und Speiseeis ist doch nicht neu. Die Tschechen mögen es vielleicht nur etwas härter. "Ich und mein Magnum..." Haha. Kann mir keiner erzählen, dass frau sich ausschließlich für den Eisgenuss alleine bei Kerzenlicht in die Badewanne legt und sich das dicke, sahnige, schokoladensüße mit einem Augenaufschlag zwischen die Lippen schiebt. Ach, ich hör jetzt auf, da werd ich ja nur noch geil...

28.7.06  
Anonymous Anonym said...

Man muss Prioritäten setzen.

28.7.06  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home