Samstag, Januar 29, 2011

Wo isst Ihr Gebiss?

Bitte überprüfen Sie den aktuellen Verbleib Ihres Gebisses:

Es könnte sich auch um das Gebiss Ihres Hundes handeln:

7 Comments:

Blogger mkh said...

Befindet sich der Fundort direkt vor der Dönermanufaktur?

30.1.11  
Blogger Herr MiM said...

Klasse... was es nicht alles so gibt.

30.1.11  
Anonymous frau h. said...

Ach? Scheint öfter vorzukommen als man so meint...
Nur dass die Dinger hier bei uns im Fenster vom weltskurrilsten Blumenladen landen statt bei der Polizei ;)...

30.1.11  
Anonymous jörg said...

Ich sehe es vor mir. Mit beiden Händen zittrig an der Stange festgeklammert, Schweiss auf der Stirn, halb auf dem Hocker hängend, halb knieend, sich die Seele aus dem Leib kotzen. In dem Zustand kommt´s auf die plötzlich gähnende Leere auf der Kauleiste auch nicht mehr an, hauptsache irgendwie und lebend nach Hause kommen.

3.2.11  
Anonymous Anne said...

Eher: Wahrnehmung macht Mut.

6.2.11  
Blogger 100 Goldfischli said...

Feltfam. Allef kommt mir plötflif fo leer vor.

7.2.11  
Blogger mq said...

/mkh: Anderer Stadtteil, aber ganz in der Nähe befindet sich ein zahntechnisches Labor.

/Herr MiM: Gell.

/Frau H.: Der Blumenladen ist die deutlich dekorative Lösung, aber es geht auch >noch appetitlicher.

/jörg: Jetzt erinnere ich mich lückenhaft, aber meine Zähne sind noch fest verankert.

/Anne: Oder auch Wahrnehmung macht Wut.

/100 Goldfischli: Mift.

26.2.11  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home