Freitag, November 03, 2006

Glossar der merkwürdigen Ängste

1. Agoraphobie, Angst vor großen, freien Plätzen

2. Ailurophobie, Angst vor Katzen

3. Aquaphobie, Angst vor Wasser

4. Autophobie, Angst vor der eigenen Person

5. Cardiophobie, Angst vor einer Herzerkrankung

6. Dysmorphophobie, Angst vor Entstellungen

7. Emetophobie, Angst vor Erbrechen

8. Erythrophobie, Angst vor dem Erröten

9. Gymnophobie, Angst vor Nacktheit

10. Nyktohylophobie, Angst vor dunklen Wäldern

11. Nyktophobie, Angst vor der Dunkelheit bzw. Nacht

12. Taphephobie, Angst davor, lebendig begraben zu werden

13. Triskaidekaphobie, Angst vor der Zahl 13

--
>> Mehr krankhafte Ängste?

14 Comments:

Anonymous andie kanne said...

Phobophobie
Photophobie
Pornophobie
Pudelphobie
Flophobie

3.11.06  
Anonymous Opa said...

Meine Eurotophobie habe ich inzwischen überwunden, hoffentlich schaffe ich das auch bald bei den bösen Blumen.

4.11.06  
Blogger Oles wirre Welt said...

Schönberg, der neue Wiener Schüler und alte Zwölftonmusikspezi, hatte ja auch eine Triskaidekaphobie und numerierte die Takte seiner Werke immer 11, 12a,12b,14...

Was ihn gewissermaßen mit Queen Elizabeth verband, derentwegen einst sogar Gleis 13 im Duisburger Hauptbahnhof umnumeriert werden musste, als sie an ebendiesem auf ihrem Deutschlandbesuch in der Stadt am Rhein einrollte.

4.11.06  
Anonymous joppi said...

Euphorie?

4.11.06  
Anonymous Frollein Müller-EL. said...

PARURESIS = Angst vor Wasserlassen auf öffentlichen Toiletten.

Anonyme Hilfestellung für Opfer dieser Symptomatik by MCWinkel! Wer am 28.10 in Ffm war, versteht's besser:)

4.11.06  
Blogger Markus Quint said...

/Andie: ... und nicht vergessen, die Phobophobiephobie!

/Opa: Ist das nicht dasselbe?

/Ole: In manchen Hotels gibt es angeblich keinen dreizehnten Stock und kein Zimmer mit der Nummer dreizehn. Ich kann mich allerdings nicht daran erinnern, dass ich schon einmal in einer solchen Absteige war.

/Joppi: ... kann auch krankhafte Züge annehmen (gut zu beobachten im vergangenen Sommer).

/Frollein Müller-EL.: Dieses Phänomen ist unter Stehpinklern immer wieder zu beobachten, sogar außerhalb Frankfurts.

4.11.06  
Anonymous Opa said...

Das heißt also, dir ist endlich die Neuzüchtung der rotbraun ins bläulichen Rose mit Fischgeruch gelungen?

4.11.06  
Blogger Markus Quint said...

Aus therapeutischen Gründen meide ich den Kontakt mit Blumen.

5.11.06  
Blogger schafswelt said...

Hab ich mich doch immer für ziemlich neurotisch gehalten, weiß ich dank dieser Liste endlich , das mir nichts fehlt - wenn man von dem Angst-Klassiker, vor einem Publikum zu sprechen, absieht.

Sind aber einige alte Bekannte dabei, die ich nie wieder zu sehen hoffe.

Blumen sind inzwischen meine Freunde...:-)

5.11.06  
Blogger Der_grosse_Transzendentale_Steini said...

Astraphobie! Die hab ich seit meinem letzten Aufenthalt in Hamburg auch. Wie ein Gewittersturm im Kopf.

5.11.06  
Blogger Markus Quint said...

/Schafswelt: Ich kam auf die Recherche der Phobien durch mein Lieblingsmärchen "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen". Man kann sich um die Angst noch so sehr bemühen, irgendwann findet sie sich in einer scheinbaren Kleinigkeit.

/DGT Steini: So geht mir das mit Kölsch, oder womit ihr euch in Düdo vergiftet ;)

5.11.06  
Blogger  said...

Ich biete: Pasta-adhesio-phobie. Jaja, ich weiß, meine Bescheidenheit geht durch und durch.

7.1.07  
Anonymous horizont said...

noch eine:
die Angst davor, zu pupsen, wenn man mit einem frischen mann im bett schläft und bitte strahlend und schön und makellos wahrgenommen möchte und abgasfrei.

21.1.07  
Blogger Markus Quint said...

/<°((( ~~<: Das ist in der Tat eine furchtbare Phobie. Ich schätze mich glücklich, nicht betroffen zu sein, denn das würde meine Lebensfähigkeit stark eingrenzen.

/Horizont: Auch eine Pupsphobie ist nicht zu verachten, wo doch der Vorgang als solcher zu den höchst delikaten Vergnügen zählt.

23.1.07  

Kommentar veröffentlichen

<< Home