Samstag, August 19, 2006

Motto #4, in Ergänzung zu #3

Nichts unterschreiben ist Grundgesetz.

-- Illustration --

Text unter Porträtfoto:
"Wir unterschreiben nicht. Es wird jedoch der Tag kommen, da wir Kommunisten dieses Grundgesetz gegen die verteidigen werden, die es angenommen haben." Max Reimann

Labels:

6 Comments:

Anonymous Opa said...

So halten es viele Bayern schon lange.

20.8.06  
Blogger Markus Quint said...

Vielleicht ist es einfach noch zu früh für die Demokratie im Freistaat.

20.8.06  
Anonymous stard said...

eher zu spät fürchte ich.

20.8.06  
Blogger Scheibster said...

Demokratie in Bayern? Wohl eher Demokratur. Seit über 70 Jahren wird dort nur eine Partei gewählt (und in München aus schlechter Erfahrung und steiler Lernkurve heraus immer eine andere).

Demokratie ist das, was das Volk daraus macht. Im Falle Bayerns eben die konstitutionelle Monarchie.

Und was die KPD betrifft: Lustiges Plakat. Das es so etwas noch gibt... Und ich hoffe, sie behalten Unrecht.

21.8.06  
Anonymous Opa said...

Ihr wollt mich alle nicht verstehen.

Bayern hat als einziges Bundesland gegen das Grundgesetz gestimmt. Beckstein ist ein Franke. Brecht war Schwabe. König Ludwig II schwul. Stoiber gegen alles.

Ist doch konsequent, diese Inkonsequenz.
Und Reimann war ein Prophet.

23.8.06  
Blogger Markus Quint said...

Aber immerhin kein bayrischer, im Gegensatz zum Hingerl Alois.

27.8.06  

Kommentar veröffentlichen

<< Home