Freitag, Juni 23, 2006

Hundehai


Wenn es Katzenhaie gibt, warum sollte es keine Hundehaie geben ..., dachte ich mir letzte Nacht und verwandelte mich in einen solchen, nachdem ich versehentlich die Software zur Bildbearbeitung verschluckt hatte.

12 Comments:

Blogger Fräulein Wunder said...

und jetzt? "entfernen" drücken und dann biste wieder du selbst?

24.6.06  
Anonymous Nomak said...

Sieht cool aus. Hast Du Dich nicht auch schon mal in einen Wolf verwandelt?

24.6.06  
Anonymous martha said...

Erschreckend.

24.6.06  
Blogger mkh said...

So könnte eine atemberaubende Horror-Kurzgeschichte beginnen... ;-)

24.6.06  
Blogger kein einzelfall said...

Ein Glück, dass es Bildbearbeitungssoftware war. Den Immobilienhai nach dem Verschlucken von Makler-Software mag man sich gar nicht vorstellen.

24.6.06  
Blogger Markus Quint said...

@blogschrift: Genau. Man muss nur aufpassen, dass man nicht eine Bildbearbeitungsebene zuviel löscht, weil man sonst verschwin
... Ui! Zum Glück funkioniert STRG+Z.

@nomak: Exzellentes Gedächtnis! Stimmt.

@martha: Nachts erschreckt man leicht vor sich selbst. Hhmmm. Tagsüber auch. Manchmal.

@mkh: Unter Wasser kann sich jede Geschichte atemberaubend entwickeln ...

@kein einzelfall: Immobilienhaie zu Fischstäbchen!

24.6.06  
Blogger Tillmister said...

Hammer! Hai! Hust!

25.6.06  
Blogger Markus Quint said...

+Sichel! Hickx! Hatschi!

25.6.06  
Anonymous eon said...

Das erinnert mich an einen Kollegen, der mal die Einführung des Wortes Hunds-Schwanz propagierte, statt Fuchs-Schwanz.

26.6.06  
Blogger Markus Quint said...

@eon: Ich bin gegen die Einführung des Wortes Hunds-Schwanz. Das würde Minderjährige auf dumme Gedanken bringen, da unschuldige Hunde aufgrund höherer Verfügbarkeit leichter zu verstümmeln sind als unschuldige Füchse. Andererseits sieht man kaum noch Kreidler Floretts auf den Straßen, so dass meine Sorgen vermutlich unbegründet sind.

26.6.06  
Anonymous st. burnster said...

Sind sie in einem Großraum-Aquarium oder in einem Fluss aufgewacht heute morgen?

27.6.06  
Blogger Markus Quint said...

Ich wäre gerne am Beckenrand dieses Großraumaquariums aufgewacht. Blieb aber ein Traum.

28.6.06  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home