Sonntag, Februar 14, 2010

Valentinstag

11 Comments:

Anonymous c.s. said...

Ein Defibrillator für Objekte mit 364 Tage Nahtod-Erfahrung?

14.2.10  
Blogger 100 Goldfischli said...

Das ist so traurig. Das ist so schön!

14.2.10  
Blogger Frau H. said...

Entzückende Gegend! So romantisch...

14.2.10  
Blogger mq said...

/c.s.: Sie besitzen ein Gespür für notfallmedizinische Details, denn diese Art von Herz-zu-Herz-Beatmung ist hoffnungsferne Quacksalberei.

/100 Goldfischli: Ja. Präziser hätte ich es auch nicht fühlen können.

/Frau H.: Niemandsland zwischen Frankfurt und Offenbach. Todeszone, quasi.

14.2.10  
Blogger frech'n'nett said...

Die passende musikalische Untermalung:
dead flowers

14.2.10  
Blogger mkh said...

Angesichts dieser auch hinter niederländischen Treibhausblümchen noch gänzlich unerquicklichen Frankfurt-Offebächer Todeszonenkulisse ziehe ich meine unlängst geäußerten Naivitäten bzgl. Angleichung von städtischen und ländlichen Regionen, Suburbanisierung und den ganzen Käse entschlossen wieder zurück!

14.2.10  
Anonymous Phil said...

Oh der Herr MQ hat beim schmuddeligsten Thai von Oxxenbach auf der Strahlenberger gespeist, um aus vergilbten Fensterscheiben die triste Skyline von Oberrad zu bewundern? Sicherlich doch ncht ganz freiwillig ... ;-)

15.2.10  
Blogger mq said...

/F'n'N: R'n'R!

/mkh: Und dabei sollte ausgerechnet mit dieser soziogeografischen Momentaufnahme die Feldforschung hinsichtlich einer generellen Nivellierung bekräftigt werden.

/Phil: Exzellente Ortskenntnisse. Das thailändische Wirtshaus hatte ich allerdings nicht bemerkt, durch die Gegend führte mich eine kurzzeitige Variante meiner Laufstrecke. Noch mehr fröhliches Elend hätte mir an jenem Tag sowieso nicht bekommen.

15.2.10  
Blogger mkh said...

/mq
Ah, du meinst wegen dieser schmucken Landhausidylle!!! Ja stimmt, das nivelliert schon, irgendwie.

*pimpus*

16.2.10  
Anonymous Flüge said...

Hehe, also da wollt ich auch keine Blumen herhaben! Sieht shcon etwas trostlos aus da.

17.2.10  
Anonymous Juraplus said...

Das ist wie mit allen Entwurzelten. Man bemerkt die Traurigkeit nicht auf den ersten Blick.

17.2.10  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home