Freitag, Oktober 23, 2009

Damen, aufgepasst!

8 Comments:

Anonymous stilhäschen said...

Wenn das mal keine Auslaufmodelle sind... bäh.

24.10.09  
Blogger Frau H. said...

Neh, also Nehhhh.... Reduziertes ist immer verdächtig! Ob Fett-, Kalorien- oder Preis. Irgendwie bekommt frau da nämlich nie, was frau eigentlich braucht.
Was nicht mit Schweiß, Blut und Tränen voll bezahlt werden muss, dass taugt meist auch nix!

24.10.09  
Blogger mq said...

/stilhäschen: Auslaufmodelle, womöglich eingelaufen, noch schlimmer.

/Frau H.: Es bleibt zu befürchten, dass in diesem Fall insbesondere mit Fußschweiß voll bezahlt werden muss.

25.10.09  
Blogger mkh said...

Saupreis´!

25.10.09  
Blogger MudShark said...

ich nehme an, daß die toilettenbenutzung im grünen tal so teuer war, daß sie sich kein herr leisten wollte. zwischenzeitlich war man sogar auf den verkauf von schuhen angewiesen um nich pleite zu gehen. der unternehmensberater hatte die revolutionäre idee, daß herren nun für die hälfte dürfen (nur im stehen) und man eine tochterfirma für schuhreinigung gründen solle, die auf das reinigen verspratzelter schuhe spezialisiert ist.

26.10.09  
Blogger M.i.M. said...

Wie geil. Man gut, dass meine Holde ihr Budget schon ausgegeben hat. *LOL*

27.10.09  
Blogger mq said...

/mkh: Damischer!

/MudShark: Endlich eine durchgängig plausible Erklärung!

/M.i.M.: Zeigen Sie sich spendabel, solche Gelegenheiten sind selten.

28.10.09  
Blogger 100 Goldfischli said...

Da werden unsichtbare Herren verkauft, oder? Die stehen da alle in den Schuhen in lasziver Nacktheit nebeneinander.

Und weil man sie nicht sehen kann - oder zum Sehen erst mit Mehl einstäuben muss - eben zum halben Preis. Sehr fair!

29.10.09  

Kommentar veröffentlichen

<< Home